Vertikaler Garten Balkon

Dienstag  04.10.2022   16:30:05 



Vertikaler Garten Balkon

So kannst du mit geschickter Planung, deinen „Vertikaler Garten Balkon“ in ein Paradies im Mini-Format verwandeln

Vertikaler Garten Balkon“ als blühende Oase oder Kräutergarten ist eine Möglichkeit, auf kleinstem Raum selbst zum Gärtner zu werden. 


Hier gedeihen Tomaten, Paprika oder Kartoffeln in Kübeln. Kräuter nutzen kleinste Kästen, Blumen hängen aus dicht bepflanzten Ampeln herab. 

Die Idee „Vertikaler Garten Balkon“ lässt sich an Balkongeländern und Hauswänden besonders einfach umsetzen. Der Vorteil – je nach Lage – ist, dass hier wärmeliebende Pflanzen beste Bedingungen vorfinden. Die Hauswände spenden dem Balkon Wärme, auch nachts, wenn die Sonnenstrahlen längst verschwunden sind.

Für mediterrane Kräuter und Pflanzen ist „Vertikaler Garten Balkon“ die ideale Bedingung, besonders wenn der Balkon windgeschützt liegt. Mit geschickter Planung und einigen Gestaltungsideen kannst du deinen „Vertikalen Garten Balkon“ in ein Paradies im Mini-Format verwandeln.


Blumen bringst du in kleinen Ecken des Balkons unter. Dazu eignen sich Pflanzentürme. Mehrere Schalen werden hierzu auf einem Fuß befestigt und bieten auf mehreren Etagen Raum für Blumen oder Kräuter. Wenn du einen Fuß mit Rollen wählst, kannst du den Pflanzturm bei Bedarf leicht umstellen.



Beachte die Sonnenuhr

Bedenke beim Bepflanzen des Turms die starken Sonnenstrahlen auf den oberen Ebenen. Grundsätzlich gilt beim „Vertikale Gärtnern“: Feuchtigkeitsliebende Pflanzen gehören nach unten, wo die Verdunstung geringer ist. Hier gedeihen Erdbeeren besonders gut, sie mögen viel Feuchtigkeit. Oben im hellen Licht fühlen sich sonnen-liebende Pflanzen, wie Geranien oder Petunien wohl. Pflanzkübel mit Wasserspeicherkästen sorgen für genug Wasser, auch wenn du einmal nicht gießen kannst.


Am Geländer kannst du eine Europalette befestigen, die als Vertikaler Kräutergarten dient. Befestige eine Folie an der Rück- und Unterseite der Palette, damit die Blumenerde nicht hinausfällt. Nun kannst du Setzlinge zwischen die Holzbretter einpflanzen. Schon bald werden die Kräuter und Blumen das Holz überwuchern, und das Balkongeländer in eine grüne Wand verwandeln.


Gemüse fühlt sich am ehesten in kompakten Hochbeeten wohl, die es auch in kleinem Format für den Balkon zu kaufen gibt. Hängeampeln und bepflanzte Körbe setzen optische Highlights und bieten zusätzlichen Raum für bunt blühende Gewächse.




Nun fehlen nur noch ein paar gemütliche Sitzmöbel für das entspannte Ausruhen an sonnigen Sommerabenden. Dazu noch ein passender Sonnenschirm. Entdecke neue Möglichkeiten, auch den kleinsten Balkon in einen „Vertikaler Garten“ – in einen Minigarten auf mehreren Etagen – zu verwandeln.


So holst du dir die Natur und deine entspannende Wirkung auf den kleinsten Stadtbalkon. Der Feierabend im Grünen kann jetzt direkt vor der eigenen Balkontür stattfinden. Genieße die Früchte deiner Arbeit – bei Gemüsepflanzen im wahrsten Sinne des Wortes!




Copyright: © Michael



















































































Andreas Kirsch Lawyer

Nach oben