Geboren, um ein Sanftmütiger zu sein

Mittwoch  28.07.2021  17:01:53  


Geboren, um ein Sanftmütiger zu sein


Mir ist aufgefallen, dass diejenigen, die ein Licht-Projekt haben, schon ihr ganzes Leben lang diesen brennenden Wunsch haben, der Menschheit zu helfen. Es ist, als ob wir in dieses Reich gekommen sind, um eine Mission zu erfüllen.


Diese Gelegenheit zu haben, und dies in einem größeren Maßstab zu tun, bedeutet, dass niemand ausgelassen wird. Ich frage mich manchmal, wie viele von uns es da draußen auf der Welt gibt? Kannst du dir den Einfluss vorstellen, den wir alle haben werden, wenn wir unsere humanitäre Herz Arbeit tun. Hast du dir einen Moment Zeit genommen, um deine Vision in diesem Licht zu sehen?


Ich bin der festen Überzeugung, dass wir, die Humanitären, den Auftrag haben, der Menschheit auf unsere eigene Art und Weise zu helfen. Ohne Wenn und Aber. Mit anderen Worten, die Fehler zu korrigieren und das Leben einfacher und glücklicher zu machen, auf welche Weise auch immer wir es für notwendig halten. Mir wurde von meinen engelhaften Führern versichert, dass wir viel mehr Einsicht erhalten werden, wenn wir auf dieser Reise vorankommen und wenn der RV stattfindet.


Während der vielen Jahre, in denen ich dem RV entgegen sah, bin ich durch viele Veränderungen gegangen, aber meistens musste ich mich einfach mit größeren Finanzmengen vertraut machen. Dabei habe ich erkannt, dass mein ganzes Leben mich auf diesen Moment vorbereitet hat.


Es ist auch meine Überzeugung, dass diejenigen von uns, die Licht-Projekte haben, die Aufgabe haben, die Menschheit aus der Starre, aus dem Tiefschlaf zu befreien, aufzufangen und auf dem neuen Weg begleitenLicht-Projekt-Leiter denken groß, oder wir sollten es tun, denn wir wurden geboren, um dies zu tun. Sei nicht schüchtern, wenn du bei deiner Projektbeschreibung bist, sei selbstbewusst, denn dies ist deine Zeit zu glänzen. Ich habe das Gefühl, dass die Licht-Projekte für einen Zweck entworfen werden, der einen globalen Aspekt beinhaltet und Leben verändert.


Ich persönlich habe das Gefühl, dass ich mein ganzes Leben lang für diesen Moment trainiert habe, und wenn ich auf meinen beruflichen Werdegang und die Dinge, die ich gelernt habe, zurückblicke, bin ich sehr zuversichtlich, was meine Fähigkeiten angeht!


Die Länder die ich in meinem Leben im Urlaub besuchen durfte: z.B. Holland, Süd Frankreich, Spanien, Italien, Türkei, Bulgarien, und die Orte, an denen ich verweilen durfte, haben mir eine einzigartige Perspektive in vielen Bereichen des Lebens und des Wohnens gegeben. Eines der Dinge, die mir im Urlaub auffielen, war, dass ich bemerkte, wie allgegenwärtig die Armut in vielen der Orte war, die ich besuchte, wie es Thema war, umgeben von wohlhabenden alten Familien und ihren palastartigen Anwesen. Verstehe mich nicht falsch, jeder hat ein Recht auf seinen Reichtum, aber ich denke, wir haben eine Verpflichtung, das Leben anderer Menschen besser zu machen. Ich denke, das ist es, was uns  „Sanftmütigen“, von ihnen unterscheidet.


In den alten Schriften heißt es: „Die Sanftmütigen“ werden die Erde erben. Wiederum verfestigt sich, dass wir damit beauftragt sind, unser Wissens-Reichtum zu verteilen. Unsere Aufgabe als Währungs-Inhaber ist so, als wären wir damit beauftragt, das Goldene Zeitalter für die Menschheit herbeizuführen. 


Ich habe diese große Berufung angenommen.


ICH BIN bereit für diese Herausforderung? Für mich weiß ich, dass ich bereit und für diese Aufgabe geboren wurde, die tatsächlich nicht wie Arbeit ist, sondern eine absolute Freude, jeden Tag aufzuwachen und zu erkennen, dass ich etwas bewirken kann.


Beginne auch du damit, dir zu erlauben, größer zu denken, als du es jemals zuvor getan hast, und ich habe es aus guter Quelle, dass, egal was unsere Licht-Projekte kosten, die Finanzmittel für uns da sein werden.


Wir, die Humanitären, werden die Wahrnehmung der Gesellschaft verändern, wie sich die Wohlhabenden auf diesem Planeten verhalten sollten. Vorbei sind die Tage des Mangels, des Hungers, der Armut und der Obdachlosigkeit, und ich für meinen Teil könnte nicht glücklicher sein. Wir werden ihnen zeigen, wie es gemacht werden muss.


Dies ist eine Zeit, in der ihr mit euren Träumen unverschämt sein könnt, glaubt mir, wenn ich sage, dass euch niemand kritisieren wird, sondern dass euch bei euren Licht-Projekten applaudiert wird, dass ihr den Weitblick und die Visionen habt.


Ich sage dir, gehe du voran und träume groß und dann träume noch größer als jemals zuvor! Ich freue mich darauf, einige von euch helfen und Unterstützen zu dürfen. Ich fühle mich so gesegnet, ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein, obwohl ich glaube, dass wir geboren wurden, um genau diese Mission zu erfüllen und zwar gemeinsam! Viele Segnungen für euch alle, meine Sanftmütigen Mitmenschen, und euer Licht sei mit euch!


LICHT=LIEBE

Michael



































































































Andreas Kirsch Lawyer

Nach oben