Lichtzentrum - Günter Hauer

Montag  21.09.2020  08:12:33 

Hallo ihr lieben

Mein Name ist Günter Hauer geb. am 01.03.1960
 

Ich möchte in „Absehbarer Zeit“*** ein Lichtzentrum in Österreich – Graz Starten.

 

Mein Licht-Projekt: Casa Iosono, für Menschen, ein Ort für neues Bewusstsein

 

Schwerpunkt wird sein:

Einblick zu gewähren in die Vielfalt der Methoden zur Gesundung von Körper Geist und Seele in Form von Vorträgen, Bewusstseinskino, Yoga u.co, Tanz, Biokneipe mit Themenstammtischen, Meditationen mit dem Schwerpunkt „Herzintelligenz“ zur Vermeidung spiritueller Konflikte.


 

Die Notwendigkeit sehe ich darin:

Wenn die bisher gehandelte Realität nicht der Wahrheit, also nicht der wahren Natur des Menschen entspricht, wird es notwendig Dogmen u. Kommerzfreie Plätze schaffen, um Kommunikation, Unterhaltung, Therapie, Information und Zugang zu lebenswerten Dingen, wie Heil.-u. Nahrungsmittel kurz Autonomie wiederherzustellen,- wir tun das;aus tiefstem Herzen...

Forschungsprojekte im Bereich; Wasser, Licht und Klang Heilraum sowie Heilbehelfe im Bereich Informationsmedizin und Feldphänomene.
 

GUENTER HAUER, Herzklangtherapeut, Lichtdesigner, Werbefotograf und Philantrop:

Ich glaube an die göttliche Natur der Dinge und der Menschen; zweitere haben das meist vergessen... Mit ein wenig Humor und viel Liebe sowie guten Willen lässt sich das wiederherstellen; ab da wirkt dann die Neugier und die Freude, eine Welt zu entdecken, die fast totgesagt wurde...

 

Dafür brennt mein Herz

CASA IOSONO ist das Haus, in dem das zum Teil schon umgesetzt ist; ein umgebauter Bauernhof am Rande der Stadt Graz ( 350 T EW ) verbindet Stadt und Land bzw Menschen vieler Kulturschichten.

 

IOSONO FARBLICHTDOM ist ein „inspirierter“ Heilraum für bis zu 12 Menschen

Mit selbst entwickelter Methode, die Herzfrequenz in Musik und Farbe umzusetzen, gelingt es auch in Gruppen, sehr tiefe Einsichten zu erfahren. Iosono ( ICH BIN ) ist zentraler Bestandteil des Projektes

 

 

An der Schwelle vom Gestern ins Morgen, Herzintelligenz in die Zukunft

 

Der Einsatz von Technik im Bereich Bewusstsein und Gesundheit, wie Farblicht, Klang und andere Frequenzen soll die Natur des Ganzen veranschaulichen, der wir dienen.

Über die Erkenntnis in die Freude, von da ins Herz und dort zu Gott...
 

Eine Ausführliche Beschreibung meines Lichtprojektes:

MAN MUSS LIEBEN UM ZU VERSTEHEN...

Wirklich wichtig ist das rechte Verstehen, dh., ein liebevolles Milleau zu schaffen, in dem die veränderte Weltsicht sich entfalten kann.

Das Leben neu gestalten; richtig mit Liebe, Leib und Seele…

 

 

Einblick zu gewähren in die Vielfalt der Methoden zur Gesundung von Körper Geist und Seele in Form von Vorträgen, Bewusstseinskino, Yoga u.Co, Tanz, Biokneipe Themenstammtischen, Meditationen mit dem Schwerpunkt „Herzintelligenz“ zur Vermeidung spiritueller Konflikte.

 

 

Akademie mit Themenbereichen; Bewusstsein, Spiritualität, Ernährung, Gesundheit, neue Heilmethoden, altes Wissen, neue Energie u. v. m

Forschungsprojekte im Bereich; Wasser, Licht und KlangHeilraum sowie Heilbehelfe im Bereich Informationsmedizin und Feldphänomene.


 

Aktivität und Aufwand im Bereich Seminarhaus

Nach nunmehr fast 15 Jahren Seminartätigkeit hat sich das Haus mit seinem Charme weit herumgesprochen; zusätzliche Publikation ist sicher nötig. Tagsüber bieten diverse Therapeuten ihre Dienste an, zum Abend dann verschiedene körperorientierte Methoden wie Yoga, Tai chi u. co. , und am Wochenende Seminare.

 

 

Aktivität und Aufwand im Bereich Therapiehaus

Die Vielfalt der Methoden ist hier angestrebt; derzeit nur 2 Therapeuten tageweise eingemietet, sinvoll wären 5 verschieden begabte

 

 

 

Aktivität und Aufwand im Bereich Bioladen/Kneipe

Im Bereich gesunder Ernährung ist noch viel Information nötig, vor allem aber es kommerziell zu entkoppeln; ein chilliges Ambiente und spezielle Themenstammtische, wobei solche Themen sanft angestoßen werden sind optimal. In England hat sich ein Kozept „Talkcafe“ soweit gemausert, durch Gesundheitsthemen die lokalen Krankenhäuser unterstützt. Essen und trinken hält zudem Leib und Seele zusammen…

 

Im Plan steht ein Zirkuswagen im Garten, der 8 Sitzplätze und eine Küche beinhaltet

 

 

Aktivität und Aufwand im Bereich Akademie

Durch langjährige Seminartätigkeit ist ein hoher grad an Vernetzung entstanden; der Bedarf an neuem und alten Wissen wird ermittelt und entsprechend geführt.

Die räumliche Situation ist derzeit ausreichend und kann um einen Raum erweitert werden Aktivität und Aufwand im Bereich Bewusstseinsforschung / Sonofikation v Biorhytmen Laufende Forschungsprojekte, u.a, med.Uni Graz, siehe Anhang Farblichttherapie

 

 

Neue Arbeitsplätze:

Ich möchte in Österreich – Graz vorerst - 5 Arbeitsplätze schaffen.


 

Absehbarer Zeit“*** soll heißen:

Nach Einführung Europaweit von:

  • RV/GCR=Revalue/Global Currency Reset

  • QFS = Quanten Finanz System

  • Gesara


 

siehe: https://8000lichter.com/gesara-fuer-die-menschen.html


 

Gerne dürft ihr mich auch jetzt schon Kontaktieren, bei Fragen oder für konstruktive zusammen Arbeit! Unter der E-Mailadresse: kontakt@casaiosono.at


 

Namasté

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Andreas Kirsch Lawyer

Nach oben